Hornbahn geöffnet!

Hygiene- & Maßnahmen-Konzept

Welche Maßnahmen gelten an der Hornbahn Hindelang?
Aktuelle Information: Das Oberallgäu befindet sich im Moment bei einer 7-Tages-Inzidenz unter 50.

Maskenpflicht

Gäste der Hornbahn ab dem 15. Lebensjahr müssen in den ausgewiesenen Außenbereichen, im Kassenbereich, im Innenbereich der Berg- und Talstation sowie in den Gondeln eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder zwischen dem 6. und 14. Lebensjahr ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Mindestabstand

Es ist ein Mindestabstand von 1,5m zwischen allen Gästen, für die eine Kontaktbeschränkung gilt, einzuhalten, sowohl im Außen- und Innenbereich der Berg- und Talstation als auch in den Gondeln.

Beförderung in der Gondel - Inzidenz unter 50

Es dürfen mehrere Hausstände in einer Gondel befördert werden. Es muss kein 3G-Nachweis (genesen, geimpft, getestet) vorgelegt werden. Auf den Mindestabstand ist zu achten.

---------------------------------
Ausgeschlossen von der Nutzung der Hornbahn sind

- Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
- Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (ausgenommen medizinisches- und Pflege-Personal mit geschütztem Kontakt) oder Personen, die aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme unterliegen
- Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen

Beförderung in der Gondel - Inzidenz über 50

Durch eine Reduzierung der Fahrgastkapazitäten, wenn also nur ein Hausstand pro Gondel transportiert wird, ist kein 3G-Nachweis (genesen, geimpft, getestet) erforderlich. Die Fahrzeit der Gondelbahn liegt zudem unter der kritischen Zeit von 15 Minuten.
--------------------------------

Wird pro Kabine, auf Wunsch des Kunden, mehr als ein Hausstand transportiert, so ist einer der folgenden Nachweise erforderlich:

Getestet: Vorlage eines Nachweises über einen gültigen negativen PCR-Test oder Schnelltest. Beide Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.

Geimpft: Vorlage eines gültigen Impfnachweises einer vollständigen COVID-19-Impfung. Seit der abschließenden Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Genesen: Vorlage eines gültigen Nachweises hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.

Ausgenommen von der Nachweispflicht sind Kinder unter 6 Jahren.
---------------------------------

Ausgeschlossen von der Nutzung der Hornbahn sind

- Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
- Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (ausgenommen medizinisches- und Pflege-Personal mit geschütztem Kontakt) oder Personen, die aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme unterliegen
- Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen

Lenkungsmaßnahmen

Das Anstehen im Kassenbereich und vor den Gondeln wird durch Lenkungsmaßnahmen wie Geländer, Seile oder andere räumliche Trennungen sowie durch entsprechende Beschilderung klar geregelt. Es gilt die Einbahnregelung. Der Ein- und Ausstieg erfolgen unter Aufsicht eines Mitarbeiters.

Weitere Hygienemaßnahmen

- Beim Eintritt werden die Kontakte zwischen Mitarbeitern und Gästen und der haptische Kontakt auf das Notwendigste beschränkt. Kontaktlose Bezahlung ist an allen Kassen möglich und wird empfohlen.
- Kontaktflächen und sanitäre Einrichtungen werden regelmäßig gereinigt.
- Mitarbeiter/innen der Hornbahn sind über den richtigen Umgang mit Maskenschutz und allgemeinen Hygienevorschriften geschult.
- Die Fenster der Gondeln sind permanent geöffnet - so wird für eine gute Durchlüftung gesorgt.

Gastronomie - Inzidenz unter 50

- Die Gastronomie kann im Innen- und Außenbereich öffnen.
- Es ist kein 3G-Nachweis erforderlich. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung.
- Aufgrund behördlicher Anordnungen werden die Kontaktdaten erfasst. Diese werden einzig im Falle einer Infektion mit SARS-CoV-2 vom Gesundheitsamt herangezogen.
- Zum und vom Tisch sowie in den WC-Anlagen muss eine FF2-Maske bzw. bei Kindern zwischen 6 und 14 Jahren ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Gastronomie - Inzidenz über 50

- Die Gastronomie kann im Innen- und Außenbereich öffnen.
- Sitzt nur ein Hausstand an einem Tisch, ist kein 3G-Nachweis erforderlich. Wenn mehrere Hausstände am Tisch sitzen, ist der 3G-Nachweis vom Gast zu erbringen.
- Aufgrund behördlicher Anordnungen werden die Kontaktdaten erfasst. Diese werden einzig im Falle einer Infektion mit SARS-CoV-2 vom Gesundheitsamt herangezogen.
- Zum und vom Tisch sowie in den WC-Anlagen muss eine FF2-Maske bzw. bei Kindern zwischen 6 und 14 Jahren ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

© 2021 Hornbahn Hindelang GmbH & Co. KG · Ostrachstraße 20 · 87541 Bad Hindelang
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Hornbahn Hindelang GmbH & Co. KG auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy